Ideen für Kinderkostüme

Nicht nur zu Karneval, Fashing und zu Halloween verkleiden sich Kinder sehr gerne.

Hier finden Sie jede Menge Anregungen, wie man Kinder schnell und einfach verwandeln kann.

Schneeflöckchen
weiße Legging, weißes T-Shirt. Auf der Legging und dem T-Shirt Schneesterne (aus Papier oder besser Filz) aufkleben. Auf dem Stirnband auch einen Schneestern (aus Filz) aufkleben.

Blumenkind
grüne Leggin, gelbes T-Shirt. Auf der Leggin Seidenblumenblätter aufkleben. Auf dem T-Shirt viele Seidenblumenblüten aufkleben. Auf dem Stirnband auch Seidenblumenblüten aufkleben. Gesicht entsprechend schminken.

Gärtner / Gartenzwerg
Short/Rock, eventuell Stoffmalfarben (wie Filzstifte), Strohhut, Sandalen, Gärtnerschürze, Strohhut
Mit den Stoffmalfarben können verschiedene Dinge auf den Arbeitsmantel aufgezeichnet werden. Den Strohhut und oder die Schürze mit Seidenblumen oder Styroporgemüse, etc.verzieren.

Häschen
weiße Leggin, weißes T-Shirt. Auf der Leggin hinten ein Pompon annähen. Hasenohren (auf Haarreifen, gibts auch zu kaufen), Hasengesicht schminken.

Apfel
grüne Strumpfhose, grüne Gesichtsfarbe, schwarzer Hut, aus grünem Stoff einen runden Sack mit Gummizug nähen und dabei Löcher für Kopf, Arme und Beine aussparen - den Sack mit alten Zeitungen auspolstern.

Blues Brother
schwarzer Anzug, schwarzer Hut, schwarze Krawatte, weißes Hemd und schwarze Brille - möglichst eine kleine Mundharmonika bereithalten.

Cowboy
brauner Hut, Revolvergurt, Jeans, Karohemd, Lederstiefel und Weste, Sheriffstern - O-Beine sind obligatorisch.

Frosch
grüne Strumpfhose, grünes Hemd, grüne Gesichtsfarbe, grüner Hut mit Froschaugen in Form von zwei gelben
Tennisbällen

Haremsdame
schlauchförmiges Kleid, wahlweise auch Pluderhose und Bluse, viele Pailletten aufnähen, Gardinenstoff alsKopfbedeckung, geschwungene Schuhe

Prinzessin
langes Kleid mit festlichem Brokat, am besten aus schimmerndem Lurex-Material, kleine Krone aus Pappe und
Goldpapier und grazile Riemenschuhe mit Absatz

Schmetterling
schwarze oder bunte Strumpfhose und Langarm T-Shirt, Flügel aus Pappe basteln und bunt bemalen, anschließend mit einem Gürtel befestigen, aus Draht ein Fühler-Kopf- Gestell basteln

Surfer
Man nehme einen Schwimmshort oder bearbeite eine alte Jeans (schneide sie in Kniehöhe ab, mache ein paar kleine Löcher rein für den legeren Look), ziehe ein ausgeleiertes T-Shirt an, setzte die hippe Sonnenbrille auf, schnappe sich das Bügelbrett der Mutter (Gestell vorher abmontieren). Für kleinere Kinder wird das Surfbrett aus Pappe zugeschnitten und bemalt. Wenn vorhanden, braune Schminke für den Teint und den Ohrring als Dekor.

Teufel
rote Strumpfhose, roter Pullover, rote Gesichtsfarbe, schwarzes Seil als Schwanz, schwarze Pappkegel als Hörner mit
Haarspangen befestigen, eventuell ein Dreizack - gut für drinnen, denn der Teufel mag's heiß und stickig.

Weihnachtsbaum
grünen Filz kegelförmig zusammennähen, Aussparung für Kopf und Arme, grüne Gesichtsfarbe, rote Schleifen und
widerstandsfähige Weihnachtskugeln anhängen

Zorro
schwarze Hose, schwarzes Hemd, schwarzer Hut, Degen, schwarzes Cape mit einem aufgenähten weißen "Z"

Kumpel/Bergarbeiter
weißes Unterhemd, Stirnband mit Leuchte, Hammer und viel schwarzer Theaterschminke.

Maus
Ein einfaches Kostüm mit großer Wirkung, das mit wenigen Dingen herzustellen ist.
Ihr Kind zieht eine graue oder schwarze Strumpfhose und ein graues T-Shirt an. Als Schwanz dient ein alter schwarzer Gürtel oder eine schwarze Kordel, die Sie mit einer Sicherheitsnadel an der Strumpfhose anstecken. Die Ohren können Sie aus schwarzer Pappe herstellen. Schneiden Sie einen Kreis mit einem ca. 14 cm langen Durchmesser aus der Pappe aus. Den Kreis schneiden Sie am Radius zum Mittelpunkt ein und schieben ihn zu einer Tüte zusammen. Die fertigen Ohren befestigen Sie mit Sicherheitsnadeln oder Klammern an einer dunklen Mütze. Zum Schluss wird das Gesicht bemalt. Betonen Sie das Mausenäschen mit rosa Schminke und zeichnen Sie die Schnurrbarthaare mit einem schwarzen Kajalstift auf die Wangen.

Intergalaktisches Kostüm
Nemen Sie eine silberne Rettungsdecke aus einem Erste-Hilfe-Kasten. Schneiden Sie in der Mitte ein Loch für den Kopf aus, sodaß die ganze Decke über den Körper herunterhängen kann. Die Länge können Sie beliebig kürzen und gegebenenfalls die Decke mit einem Gürtel an der Taille zusammen nehmen. Ein Alusieb aus der Küche lässt sich als Hut umfunktionieren, der Stiel sollte dabei zum Rücken zeigen. Mit Streifen, die Sie aus den Resten der Rettungsdecke schneiden, bekleben Sie die enge Hose des Kindes und fertig ist das Kostüm. Befestigen Sie einen Draht an einer leeren mit Aluresten beklebten Shampoo-Flasche und Ihr Kind hat zusätzlich ein galaktisches Handy. Die siberne und blaue Schminke im Gesicht darf zu dieser Verkleidung nicht fehlen.

Gespenst
Klar, wer bis zuletzt noch keine Verkleidung hat, kann immer noch zu Omas alten weißen Bettlaken oder der uralt Tischdecke greifen. Hier empfehle ich, wenn es eine Party ist, bei der es was zu essen gibt: Ein ganz großes Loch in das Laken schneiden, so dass der Umhang auf den Schultern liegt und der Kopf frei bleibt! Das hat den großen Vorteil, man kann ungestört essen und kein Tuch verrutsch über die Augen. Das Gesicht kann dann noch weiß geschminkt werden!
Kinder fühlen sich auch meist wohler, wenn sie alles sehen können und nicht untem dem ganzen Tuch stecken.
Hier noch ein paar Gags für das perfekte Gespenst: ein paar künstliche Spinnenweben und Gummitiere sind immer wieder ein echter Schrei! Die Spinnenweben gibt es zu Karneval und Halloween fasst überall. Wer eine schöne Fahrradkette oder vielleicht ein anderes rasselndes Schmuckstück hat: Prima, das macht das Gespenst erst richtig gruselig!
Wer vorher noch Zeit hat, kann mit dem Gespenst ja noch einen Namen erfinden oder eine verrückte Lebensgeschichte etc.

Pirat
Man nehme eine gestreift Jeans oder Legging. Dann ein langes weißes Hemd (ideal mit Kordelzug vorne und wunderbaren Rüschenärmeln). Das Hemd kann dann mit einem Gürtel mit großer Schnalle gerafft werden, dann noch ein kleines Lederbeutelchen (einfach aus einem runden Stück Leder oder Stoff, Löcher am Rand rein, Kordel durch) drangehangen mit Talern und Münzen.
Die normalen Straßenschuhe bekommen mit Tesakrepp und Alufolie große Schnallen vorne drauf, viele Ringe an den Händen zeigen an: Dieser Pirat hat schon erfolgreiche Beute gemacht!
Die Augenklappe entweder basteln oder aufschminken. Und natürlich darf eine hässliche Narbe im Gesicht nicht fehlen. Das Piratentuch wird dann als Haarband umgebunden. Evtl auch etwas Zahnschwarz auf einen Schneidezahn schmieren!

Hexe
Alter Rock, Schlabber-T-Shirt mit Fetzen am unteren Ende, Kopftuch, Besen… So was findet man in jedem Kleiderschrank oder kann mit ganz wenig Zeit und Kosten rasch zusammen gesucht werden!
Auch hier: Warzen im Gesicht und Zahnschwarz machen die Hexe zu einem echten Renner bei Kindern!

Weitere Ideen:

  • Sonnenblume
  • Pippi Langstrumpf
  • Rockengel
  • Hippie

Sie haben noch weitere tolle Ideen? Schreiben Sie uns und wir veröffentlichen es gerne!

 

e-max.it: your social media marketing partner

Gärtnern mit Kindern

Kinder wachsen heute viel überwachter auf. Für viele Kinder ist der Garten deshalb ein Ort, an dem ihre Eltern sie unbesorgt spielen lassen und in dem sie noch kleine Abenteuer erleben können. Ein...

Ferienprogramm für Kinder in Bielefeld

In Bielefeld gibt es einen Ferienkalender, in dem man alle Aktivitäten für Kinder in den Ferien zusammengestellt finden kann. Es gibt sowohl Tagesprogramme als auch Programme mit Übernachtungen und...