Neuer Ratgeber von Mehr Zeit für Kinder und BARMER GEK: „Du bist mir wichtig!“ liefert Hilfe und Tipps für Alltag mit Kindern

Was können Eltern von Anfang an dafür tun, ihren Kindern Halt und Bestätigung zu geben? Wie können sie bei Überforderung gegensteuern? Ein Buchratgeber von BARMER GEK und Mehr Zeit für Kinder e. V. gibt Antworten, vermittelt Wissenswertes und Hilfreiches für den Alltag von Kindern und Familien.

„Entwickelt sich mein Kind gut?“, fragen sich Eltern angesichts wachsender Anforderungen und Herausforderungen für Klein und Groß – und das nicht nur, wenn Kinder sich im Alltag launisch oder auffällig verhalten. Anfang Dezember 2012 erschien ein neuer Ratgeber der BARMER GEK und des Vereins Mehr Zeit für Kinder. Das Buch „Du bist mir wichtig!“ umfasst 128 Seiten und bietet Familien mit Kindern vom Babyalter bis 12 Jahren alltagsnahe Orientierungshilfen und Tipps. Das farbig illustrierte Buch spricht Kinder mit einer Geschichte zum Lesen oder Vorlesen sowie Mitmach-Tipps auch direkt an.

Wissen und familiärer Alltag

Experten aus Entwicklungspsychologie, Hirnforschung und Verhaltensbiologie erklären, wie Stabilität und Selbstvertrauen Kinder stark machen. So fördert eine sichere Eltern-Kind-Bindung die Beziehung zu Gleichaltrigen sowie die Freude am eigenen Entdecken und Gestalten. Freiraum für Erfahrungen ist wichtig – Grenzen sind es auch: Das verdeutlicht ein Beitrag von Medienwissenschaftlern zum angemessenen Umgang mit Fernsehen, Computer & Co. Die acht alltagsbezogenen Kapitel erläutern unter anderem, wie viel Motivation mit Konzentration zu tun hat, wie Familien dem für das Kindergehirn besonders schädlichen Stress vorbeugen können, warum Bewegung und ausgewogenes Essen nicht nur fit machen, sondern auch das Lernen fördern und weshalb Reden und auch Streiten für das Miteinander und die Konfliktfähigkeit des Heranwachsenden so wichtig sind. Erfahrungen und Tipps von BARMER GEK Versicherten sind in diesen Teil der Publikation mit eingeflossen.

Sicherheit geben

Kindern Halt, Geborgenheit und Bestätigung zu geben, setzt gemeinsame Zeit voraus. Dass diese Zeit nicht in Stunden bemessen wird, sondern nach Intensität und gemeinsamem Wohlgefühlen, diese Botschaft ist – verknüpft mit vielen Tipps zu spannenden und entspannenden Unternehmungen – ein Schwerpunkt des Ratgebers. So lenkt ein Kapitel über das Gefühl für den Augenblick die Aufmerksamkeit von Erwachsenen und Kindern auf den achtsamen Umgang mit sich selbst und mit den Bedürfnissen anderer.

Hg: BARMER GEK und Mehr Zeit für Kinder e. V., 2012, 128 Seiten, Hardcover, gebunden,
ISBN 9783981477696, 12,80 €, erhältlich ab Anf. Dezember im Buchhandel oder über den Mehr Zeit für Kinder e. V.

e-max.it: your social media marketing partner

Gärtnern mit Kindern

Kinder wachsen heute viel überwachter auf. Für viele Kinder ist der Garten deshalb ein Ort, an dem ihre Eltern sie unbesorgt spielen lassen und in dem sie noch kleine Abenteuer erleben können. Ein...

Ferienprogramm für Kinder in Bielefeld

In Bielefeld gibt es einen Ferienkalender, in dem man alle Aktivitäten für Kinder in den Ferien zusammengestellt finden kann. Es gibt sowohl Tagesprogramme als auch Programme mit Übernachtungen und...